Jean Simmons

Vun Wikipedia
Wesseln na: Navigatschoon, Söök

Jean Merilyn Simmons (* 31. Januar 1929 in London; † 22. Januar 2010 in Santa Monica, Kalifornien, USA) weer en britisch Filmschauspelerin.

Karriere[ännern | Bornkood ännern]

Jean Simmons speel hör eerst Filmrull mit 14 Johren as Süster vun Margaret Lockwood in Give Us the Moon. Twee Johr later wurr se dör de Rull vun de jung Estella in David Leans Verfilmung vun Charles Dickens Roman Große Erwartungen bekannt. Noch bekannter wurr se dör de Dorstellung vun en frivol Deern in Black Narcissus neben Deborah Kerr. Laurence Olivier hett hör utwählt, de Ophelia in sien Adaption vun Hamlet to spelen, wat hör en Oscar-Nomineeren inbringen de.

1950 hett se hör Kolleg Stewart Granger heiraadt un beid gungen nah Hollywood, wo Jean Simmons en nichtexklusiven Verdrag mit Howard Hughes över je $ 66.666 för dree Filme ünnerschreev. En vun de bekannst Filme in de Folgetied weer Spartacus. 1958 speel se neben Gregory Peck de Hööftrull in de „Anti-Western-Western“ Weites Land. 1960 leet sück Simmons vun Stewart Granger scheeden un hett den Regisseur Richard Brooks heiraadt, de hör ok de Rull in de Film Elmer Gantry geev, för de se bannig goode Kritiken kreeg. Se kreeg dornah aber nich mehr de Rullen, de to hör Talent passen deen. För hör Dorstellung in Happy End für eine Ehe vun 1969 wurr se aber noch mal för en Oscar nomineert.

In de 1980er und 1990er Johren speel se blots noch gelegentlich in Filmen mit, aber dorför mehr in’t Feernsehn, so as in Fackeln im Sturm.

Se is an Lungenkrebs storven.

Filmografie (Utwahl)[ännern | Bornkood ännern]

Johr Titel Synchroonsnacker
1944 Sports Day  
1944 Give Us the Moon  
1946 Great Expectations
dt.: Die großen Erwartungen
 
1947 Black Narcissus
dt.: Die schwarze Narzisse
 
1947 Uncle Silas
dt.: Teufelsfratze
 
1948 Hamlet  
1949 Adam and Evelyne
dt.: Adam und Evelyne
 
1950 The Clouded Yellow
dt.: Auf falscher Spur
 
1952 Angel Face
dt.: Engelsgesicht
Marion Degler
1953 Young Bess
dt.: Die Thronfolgerin
 
1953 The Robe
dt.: Das Gewand
Marianne Prenzel
1953 The Actress
dt.: Theaterfieber
 
1954 The Egyptian
dt.: Sinuhe der Ägypter
Marion Degler
1954 Desirée Marion Degler
1955 Guys and Dolls
dt.: Schwere Jungs – leichte Mädchen
 
1956 Hilda Crane  
1975 Until They Sail
dt.: Land ohne Männer
 
1958 The Big Country
dt.: Weites Land
Marion Degler
1959 This Earth Is Mine
dt.: Die Erde ist mein
Marion Degler
1960 Elmer Gantry
dt.: Elmer Gantry – Gott ist im Geschäft
Getrud Kückelmann
1960 Spartacus Marion Degler
1960 The Grass Is Greener
dt.: Vor Hausfreunden wird gewarnt
Marion Degler
1963 All the Way Home
dt.: Ein Schmetterling flog auf
Ilse Kiewiet
1965 Life at the Top
dt.: Ein Platz ganz oben
Ilse Kiewiet
1967 Rough Night in Jericho
dt.: Als Jim Dolan kam
Ilse Kiewiet
1967 Divorce American Style
dt.: Scheidung auf Amerikanisch
Ilse Kiewiet
1969 The Happy Ending
dt.: Happy-End für eine Ehe
 
1978 Dominique
dt.: Schatten um Dominique
 
1983 The Thorn Birds, Feernseh-Minireeg
dt.: Die Dornenvögel
Ingrid Andree
1985-86 North And South, Feernsehreeg
dt.: Fackeln im Sturm
Bettina Schön
1988 The Dawning
dt.: Der Fremde am Strand
 
1995 How to Make an American Quilt
dt.: Ein amerikanischer Quilt
Evelyn Gressmann
1995 Daisies in December", Feernsehn
dt.: Frühling im Dezember
 
1998 Her Own Rules
dt.: Ich hab’ um dich geweint
 
2009 Shadows in the Sun  

Utteknungen[ännern | Bornkood ännern]

  • 1948: Oscar-Nomineerung as best Nebendorstellerin in Hamlet
  • 1950: Bambi
  • 1969: Oscar-Nomineerung as best Hööftdorstellerin in Happy End für eine Ehe

Weblenken[ännern | Bornkood ännern]