Viktoria Brams

Vun Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Viktoria Brams (* 17. September 1944 in Essen) is en düütsche Schauspelerin un Synchroonsnackerin.

Hör Utbilden hett se an de Otto-Falckenberg-School in München makt, wo se hüd ok noch leevt. Hör eerst Engagement hett se an dat Theater vun de Stadt Heidelbarg kreegen. Gastuptreeden harr se aber ok an anner Böhnen.

Siet 30 Johr kann man hör in nicht mehr to tellen Feernsehrullen seehn, so as bi SOKO 5113, Ein Fall für Zwei, Streit um drei, Ein Stück Himmel, Klinik unter Palmen. Siet 1992 is se in de Feernsehreeg Marienhof as Inge Busch to seehn.

In Speelfilmen is se blots ganz roor as Dorstellerin to seehn, hier is se vör allen as Synchroonsnackerin tätig. Aver in Harald Reinl sien Grün ist die Heide, 1972, speel se en Karrierefru, de hör vernahlässigt Mann eerst in de Lüünborger Heid weer finnen moot.

Brams hett as Synchroonsnackerin hör Stimm u.a. Catherine Deneuve (mehrfack), Jane Fonda (Coming Home), Claude Jade (Le collectionneur des cerveaux, dt.: Schach dem Roboter), Julie Andrews (10, dt.: Zehn – Die Traumfrau), Meryl Streep (Defending Your Life, dt.: Rendezvous im Jenseits), Ali MacGraw (Convoy), Maud Adams (Octopussy), Tyne Daly (Judging Amy, dt.: Für alle Fälle Amy), Marthe Keller (Seul le vent connaît la réponse, dt.: Die Antwort kennt nur der Wind), Mary Elizabeth Mastrantonio (The Abyss, dt.: Abyss – Abgrund des Todes), Fanny Ardant (La Famiglia, dt.: Die Familie), Michele Lee (Knots Landing, dt.: Unter der Sonne Kaliforniens), Rachel Ward (The Thorn Birds, dt.: Die Dornenvögel), Angie Dickinson (in de Hööftrull vun de Krimireeg Police Woman, dt.: Make-up und Pistolen) un Rita Hayworth (Feernseehfaaten vun Gilda) utlehnt.

Se weer in eerste Ehe mit Gerd Potyka verheiraadt, in tweete Ehe siet 1968 mit Michael Hinz, mit mit de se ok faken tosommen op de Theaterbühne steiht. Tosommen hebbt se twee Kinner, Viviane (* 1969) un Patrick (* 1973). Siet den 6. November 2008 is se Wittfru.

Viktoria Brams ist Bottschoppersche vun de Initiative tegen Osteoporoos (Knakenswund).

Filmografie (Utwahl)[ännern | Bornkood ännern]

Johr Titel
1965 Mein Sohn, der Herr Minister, Feernsehn
1966 Der Floh im Ohr, Feernsehn
1965-66 Der Nachtkurier meldet..., Feernsehreeg
1968 Ein Sarg für Mr. Holloway, Feernsehn
1968 Hauptstraße Glück, Feernsehn
1970 Endspurt, Feernsehn
1972 Grün ist die Heide
1982 Ein Stück Himmel, Feernseh-Minireeg
1983 Wie hätten Sie’s denn gern?
2005 Heidi, Stimm
2005-09 Hallo Robbie!, Feernsehreeg
1992-2011 Marienhof, Feernsehreeg
2015 Der 8. Kontinent

Weblenken[ännern | Bornkood ännern]