William A. Fraker

Vun Wikipedia
Wesseln na: Navigatschoon, Söök

William A. Fraker (* 19. September 1923 in Los Angeles, Kalifornien; † 31. Mai 2010 in desülvige Stadt) was en US-amerikaanschen Kameramann un Speelbaas. För sien Arbeiten weer he sössmol för den Oscar vörslahn un tweemol is he för sien Levenswark ehrt worrn. In de Johren 1979 bit 1980, 1984 un 1991 bit 1992 is he Präsident vun de American Society of Cinematographers wesen.

Filmografie (Utwahl)[ännern | Bornkood ännern]

Johr Titel Funkschoon
1967 The President’s Analyst
dt.: Jagt Dr. Sheefer
Kamera
1968 Rosemary’s Baby
dt.: Rosemaries Baby
Kamera
1968 Bullitt Kamera
1969 Paint Your Wagon
dt.: Westwärts zieht der Wind
Kamera
1970 Monte Walsh Speelbaas
1976 Gator
dt.: Mein Name ist Gator
Kamera
1977 Exorcist II: The Heretic
dt.: Exorzist II – Der Ketzer
Kamera
1977 Looking for Mr. Goodbar
dt.: Auf der Suche nach Mr. Goodbar
Kamera
1978 Heaven Can Wait
dt.: Der Himmel kann warten
Kamera
1979 1941
dt.: 1941 – Wo bitte geht’s nach Hollywood
Kamera
1981 The Legend of the Lone Ranger
dt.: Die Legende vom einsamen Ranger
Speelbaas
1982 The Best Little Whorehouse in Texas
dt.: Das schönste Freudenhaus in Texas
Kamera
1983 WarGames
dt.: WarGames – Kriegsspiele
Kamera
1985 Murphy’s Romance
dt.: Die zweite Wahl – Eine Romanze
Kamera
1987 Burglar
dt.: Burglar – Die diebische Elster
Kamera
1987 Baby Boom
dt.: Baby Boom – Eine schöne Bescherung
Kamera
1989 Chances Are
dt.: Ein himmlischer Liebhaber
Kamera
1990 The Freshman
dt.: Freshman
Kamera
1992 Memoirs of an Invisible Man
dt.: Jagd auf einen Unsichtbaren
Kamera
1993 Tombstone Kamera
1994 Street Fighter
dt.: Streetfighter – Die entscheidende Schlacht
Kamera
1995 Father of the Bride Part II
dt.: Ein Geschenk des Himmels – Vater der Braut 2
Kamera
1996 The Island of Dr. Moreau
dt.: DNA – Die Insel des Dr. Moreau
Kamera
1997 Vegas Vacation
dt.: Die schrillen Vier in Las Vegas
Kamera
2000 Rules of Engagement
dt.: Rules – Sekunden der Entscheidung
Kamera
2001 Town & Country
dt.: Stadt, Land, Kuss
Kamera
2002 Waking Up in Reno Kamera

Utteken[ännern | Bornkood ännern]

Fraker weer sössmol för den Oscar vörslahn un dreemol för den BAFTA Film Award, künnen vun disse Priesen aver keen winnen. Uttekent weer he mit dree priesen:

Websteden[ännern | Bornkood ännern]