Zum Inhalt springen

Waldecker Kauhlhasen

Vun Wikipedia

De Waldecker Kauhlhasen singet Lädere von Folk bis Rock in Waldecker Platt, datt is noh verwandt midde Sprooke in Ostwestfalen. Waldeck ligget in Nordhessen und sei säget, düse sprooklicke Verbindunge kümmt ut de Tied vonne Hanse Bund. Körbach, datt is de Kreisstadt von Waldeck, war freuer ne Hansestadt un hat viell mit Bremen marketendert.

De Waldecker Kauhlhasen nu sitt 10 musikbegeisterte Lühde jüngeren un mittleren Allers ut Körbach, Berndrup un Orolsen, de sick dem heimischen Kulturgut (Leedere upp Platt) verschribben hätt. Säi singet meist veerstimmig un begliedet sick mit Akkordeon (auk Zerrwanst genannt), Keyboard, Gitarre, Bass un Schlagtüch un Percussionsinstrumenten un vereinen A-capella-Gesang mit dürchut moderner Musik von Folk bis Rock.

De Helmut singet de Bassstimme un spillet Akkordeon, Keyboard, maket de Arrangements un schriebet Leedere. De Peter_(P) und de Mansoor spillet Gitarre un singet beide Tenor, Peter_(B) spillet dat Schlagtüch, Hermann spillet den E-Bass und Ernst singet Bass und beweget de Percussionsinstrumente, Uschi und Filiz singet Sopran, Doris un Gita de Altstimme.

De Leedere sitt selbst geschrifft un komponiert. Sei sitt dürchweg modern un in flotten Melodien arrangiert. De Texte sitt kenneswegs „platt“ oder „oberflächlick“. In de Erhallung de plattdüzken Sprooke als Kulturgut sehet säi auk hauptsäcklick den Sinn eehret uppwendigen Hobbys. Säi sehet in eehren Leederen enne Müchlickkett, dat schönne Waldecker Platt an de nächsten Generationen tau öbberliefern. Düsse melodiöse Sprooke eignet sick sehr gutt tum Singen. De Waldecker Kauhlhasen hätt von sinnen schönnen Leederen bereits 4 CDs uppgenommen, de man im WEB-Shop de Kauhlhasen erwerben kunnt.

Dürch Auftritte bi den Heesendaagen in Körbach, Hünfeld, Baunatal, Erbach un Orolsen, mehreren Auftritten im Hessen-Fernsehen („Hessen, wie es singt und klingt“, mit Karl-Heinz Stier un Michaele Scherenberg) un villen Rundfunksendungen habben säi dem Plattdüzken tau nigger Popularität verhulpen.

Ne lange Reise hätt se gemaket tum Hansedaach nach Riga im Joahr 2001.

Uterdem traten sei al oals Vörgruppe bi Konzerten de Kastelruther Spatzen, Zillertaler, Die Schäfer, Klostertaler, Geschwister Hofmann un Stefanie Hertel upp.

Auk kunnt sei taurückschauen upp enn eigens arrangiertes Konzert, dat grauten Tauspruch gefungen hätt un enn vuller Erfolg woar. Nitt tau vergetten sitt Auftritte bi Gelegenhedden wie: Silberhochtieden, Kommersoabenden, Dorp- un Stadtfesten, Plattdüüzke Oabende, Chrisdaagsmarkete usw.

Weblinks[ännern | Bornkood ännern]