Verwaltungsgemeenschop Stiefenhofen

Vun Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wapen Koort

Wapen von de Stiefenhofen

Stiefenhofen
Laag vun Stiefenhofen in Düütschland
Basisdaten
Bundsland: Bayern
Regerungsbezirk: Swaben
Landkreis: Lindau (Bodensee)
Rebeed: 42 km²
Inwahners: 3478 (31. Dezember 2017)[1]
Inwahnerdicht: 82,8 Inwahners pro km²
Geograafsche Laag: 47° 36′ N, 10° 0′ O
Grenzen bi OSM: 2610943 2610943
Verbandsslötel: 097765738
Tall Gemenen: 2
Websteed: www.vg-stiefenhofen.de
Verwaltungsgemeinschaft Stiefenhofen in LI.svg

De Verwaltungsgemeenschop Stiefenhofen liggt in’n Landkreis Lindau, Swaben, Bayern, un warrt von düsse Gemenen billt:

  1. Oberreute, 1648 Inwahners, 13,49 km²
  2. Stiefenhofen, 1830 Inwahners, 28,98 km²

Seet von de Verwaltungsgemeenschop is Stiefenhofen.

De Verwaltungsgemeenschop is an’n 1. Januar 1980 grünnt worrn, nadem de Verwaltungsgemeenschop Weiler-Simmerberg sik oplööst hett.[2]

Footnoten[ännern | Bornkood ännern]

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik – Tabelle 12411-001: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Bevölkerung: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) vom 13. September 2018 (Inwahnertallen op Grundlaag von’n Zensus 2011)
  2. Art. 53 Abs. 2 des Gesetzes über die Änderung der Zugehörigkeit von Gemeinden zu Verwaltungsgemeinschaften von’n 10. August 1979, GVBl Sied 223