St. Dionysius (Essen-Borbeck)

Vun Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pfarrkärke St. Dionysius

Kärke St. Dionysius es ne röömisch-katholische Kärke en Essen-Borbeck. Dä Bau fong ahn em Johr 1862. Sö es dreischeppig, neegotisch on uut Backsteen gebaut. Aff 1987 steht dä Kärke onner Denkmolschutz.

Aff dän 1. März 2008 wo'e St. Dionysius Grootpfarre: Aff düssen Dag es sö met dä Gemenden St. Michael (Delfken), St. Fronleichnam (Baukholt), St. Johannes Bosco (Baukholt), St. Maria Rosenkranz (Baukholt), on St. Thomas Morus (Vüegelheem) tesammen gefass.

Literatur[ännern | Bornkood ännern]

  • Claudia Euskirchen, Olaf Gisbertz, Ulrich Schäfer (Bearb.): Dehio-Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Nordrhein-Westfalen I: Rheinland. Deutscher Kunstverlag, München / Berlin 2005, ISBN 3-422-03093-X, S. #.
  • Ludwig Theben, Theo Kellersohn: Pfarrkirche St. Dionysius, Essen-Borbeck. In: Heinz Dohmen (Hg.): Abbild des Himmels. Tausend Jahre Kirchenbau im Bistum Essen. Hoppe und Werry, Mülheim an der Ruhr 1977, ohne ISBN, S. 88–90.

Weblinks[ännern | Bornkood ännern]