Russell Carpenter

Vun Wikipedia
Wesseln na: Navigatschoon, Söök

Russell Paul Carpenter (* 9. Dezember 1950 in Van Nuys, Kalifornien, USA) is en US-amerikaanschen Kameramann un Fotograf.

Leven un Wark[ännern | Bornkood ännern]

Carpenter hett as Kameramann bi’n Horror- un Science-Fiction-Film anfungen, as to’n Bispeel The Lawnmower Man oder Pet Sematary 2. He is dör sien Tosamenarbeit mit James Cameron intenatschonal bekannt worrn, för den he bi t. B. True Lies achter de Kamera stahn hett as ok bi Titanic, wat bit hüüt Carpenter sien spoodriekst Filmarbeit weer.

Blangen de Kameraarbeit fotografeert he ok un stellt siene Biller in Utstellen ut.

Carpenter is verheiraat un hett mit sien Fro Patti een Kind.

Filmografie (Utwahl)[ännern | Bornkood ännern]

Johr Titel
1983 Sole Survivor
dt.: Nur Tote überleben
1988 Critters 2: The Main Course
dt.: Critters 2 – Sie kehren zurück
1990 Solar Crisis
dt.: Starfire
1990 Death Warrant
dt.: Mit stählerner Faust
1992 The Lawnmower Man
dt.: Der Rasenmähermann
1992 Pet Sematary 2
dt.: Friedhof der Kuscheltiere II
1993 Hard Target
dt.: Harte Ziele
1994 True Lies
dt.: True Lies – Wahre Lügen
1995 The Indian in the Cupboard
dt.: Der Indianer im Küchenschrank
1997 Titanic
1997 Money Talks
dt.: Money Talks – Geld stinkt nicht
1998 The Negotiator
dt.: Verhandlungssache
2000 Charlie’s Angels
dt.: 3 Engel für Charlie
2001 Shallow Hal
dt.: Schwer verliebt
2003 Charlie’s Angels: Full Throttle"
dt.: 3 Engel für Charlie – Volle Power
2004 Noel
dt.: Noel – Engel in Manhattan
2005 Monster-in-Law
dt.: Das Schwiegermonster
2007 Awake
2008 21
2009 The Ugly Truth
dt.: Die nackte Wahrheit
2010 Kiss & Kill
2011 A Little Bit of Heaven
dt.: Kein Mittel gegen Liebe
2012 This Means War
dt.: Das gibt Ärger

Utteken[ännern | Bornkood ännern]

Russel Carpenter is bit 2010 achtmol för Filmpriesen vörslahn wesen. För sien Arbeit an den Film Titanic is he mit fief Priesen uttekent worn:

  • 1998: mit den Oscar in de Kategorie Beste Kamera
  • 1998: mit den ASC Award in de Kategorie Rutragen Leistung in Kameraarbeit bi theatraalsch Warken
  • 1998: mit den Sierra Award in de Kategorie Beste Kamera
  • 1998: mit den FFCC Award in de Kategorie Beste Kamera
  • 1998: mit den CFCA Award in de Kategorie Beste Kamera

Weblenken[ännern | Bornkood ännern]