Helgoländer Wörterbuch

Vun Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dat Helgoländer Wörterbuch is en Wöörbook to de noordfreesche Mundoort op Helgoland.

Anfungen hett dat Willy Krogmann 1950 ünner Regie vun de Akademie vun de Wetenschoppen un de Literatur in Mainz. Vun 1968 af an hett Nils Århammar dat Wöörbook wiedermaakt, nadem Krogmann 1967 doodbleven weer. Dat is in fief Leverungen twischen 1957 un 1968 rutkamen.

Delen[ännern | Bornkood ännern]

  • Helgoländer Wörterbuch. Lfg. 1. A - Beesemerwecht. Verlag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, 1957
  • Helgoländer Wörterbuch. Lfg. 2. Beesemriin - Federpoos. Verlag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, 1958
  • Helgoländer Wörterbuch. Lfg. 3. federt - Hartfeäler. Verlag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, 1960
  • Helgoländer Wörterbuch. Lfg. 4. harti - Kortel. Verlag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, 1964
  • Helgoländer Wörterbuch. Lfg. 5. Kortelbean - luuwet. Verlag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, 1968