Gundula Rapsch

Vun Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gundula Rapsch (* 26. Januar 1963 in Baukem; † 14. Dezember 2011[1] in Wien) weer en düütsch Theater- un Filmschauspelerin.

Rapsch speel vör allen Feernsehproduktschonen as den Tatort, wo se de weiblich Hööftrull as Dr. Renata Lang in den Wiener Tatort inneharr. Gundula Rapsch leev mit hör Söhn in München. 2002 wurr se mit den ORF-Hörspeelpries as Schauspelerin vun dat Johr uttekent. Se is nah en swoor Kreeft-Krankheit mit 48 Johr storven[2].

Filmografie (Utwahl)[ännern | Bornkood ännern]

Johr Titel
1992 Leas Hochzeit, Feernsehn
1997 Die zweite Hand, Kortfilm
1998 Rot wie das Blut, Feernsehn
1996-2001 OP ruft Dr. Bruckner – Die besten Ärzte Deutschlands, Feernsehreeg
1994-2001 Tatort, Feernsehfolgen
2001 Zwei unter einem Dach, Feernsehn
2001-02 Dolce Vita & Co, Feernsehreeg
2003-07 SOKO Köln, Feernsehreeg
2009 Geld.Macht.Liebe, Feernsehreeg
2009-11 Die Lottosieger, Feernsehreeg
2011 Am Ende die Hoffnung, Feernsehreeg

Enkeld Nahwiesen[ännern | Bornkood ännern]

  1. Schauspielerin Gundula Rapsch gestorben
  2. Gundula Rapsch gestorben; Newsline, Westdeutsche Zeitung vun’n 16. Dezember 2011

Weblenken[ännern | Bornkood ännern]