Christa Wehling

Vun Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Christa Wehling (* 6. März 1928 in Elmshorn, Sleswig-Holsteen; † 17. März 1996 ok dor) weer en düütsch Volksschauspelerin.

Christa Wehling hörr af 1954 över Johrteinten to dat Ensemble vun dat Hamborger Ohnsorg-Theater. Se wurr denn ok en bundswiet Publikum bekannt dör de weddderkehren Feernsehöverdrägen dör de NDR, so bi de erfolgriek Inszeneeren Opa wird verkauft (1961) mit Henry Vahl, Heinz Lanker, Karl-Heinz Kreienbaum, Der Bürgermeisterstuhl (1962 un 1969) mit Heinz Lanker, Otto Lüthje, Henry Vahl, Erna Raupach-Petersen, Meister Anecker (1965) mit Henry Vahl, Jochen Schenck, Heini Kaufeld, Zwei Kisten Rum (1968) mit Wiebke Allert, Werner Riepel, Heini Kaufeld, Die Kartenlegerin (1968) mit Heidi Kabel, Willy Millowitsch, Mein Mann, der fährt zur See (1971) mit Werner Riepel, Edgar Bessen, Hilde Sicks, Das Hörrohr (1973) mit Hans Jensen, Heidi Mahler, Ernst Grabbe un Gute Nacht, Frau Engel (1983) mit Heidi Kabel, Werner Riepel, Karl-Heinz Kreienbaum.

Ok in eenig Feernsehproduktschonen hett se mitspeelt, so as in Sparks in Neu-Grönland (1971), Bismarck von hinten oder Wir schließen nie (1974), Aller guten Dinge sind drei (1980) un Die schönsten Geschichten mit Heinz Rühmann (1994). Hörr letzte Böhnenrull weer in dat Stück De Bürgermeisterstohl, 1994.

Christa Wehling weer siet 1957 mit hör Schauspel- un Ohnsorg-Ensemblekolleg Jochen Schenck verheiraat. Se is in März 1996 an en Kreeftkrankheit storven. Hör Heimatstadt Elmshorn hett hör en eegen Straat widmet, den Christa-Wehling-Weg.

Filmwarken (Utwahl)[ännern | Bornkood ännern]

Johr Titel
1962 Der Bürgermeisterstuhl, Feernsehn
1965 Meister Anecker, Feernsehn
1966 Die Königin von Honolulu, Feernsehn
1968 Zwei Kisten Rum, Feernsehn
1971 Sparks in Neu-Grönland, Feernsehn
1974 Das Sympathiemittel, Feernsehn
1975 Liebe Verwandtschaft, Feernsehn
1979 Mit Gefühl und Wellenschlag, Feernsehn
1980 Aller guten Dinge sind drei. Serenade für Spieldose, Cello und Orgel, Feernsehn
1980 Das Naturtalent, Feernsehn
1990 Die spanische Fliege, Feernsehn

Weblenken[ännern | Bornkood ännern]